Sonntag, 14. Dezember 2014

Sternstundentag 2014

Oder: Die Überweisung ist raus.

Dieses Jahr habe ich die Überweisung unserer aufgerundeten Einnahmen genau am "Sternstunden-Spendentag" abgeschickt. Somit kamen unsere 1000 Euro mit in den Topf, in den an diesem Tag über 6 Mio. Euro eingegangen sind.

Ich freue mich – trotz aller diesjährigen Verkaufsschwierigkeiten – über das stolze Ergebnis und hoffe, dass wir auch nächstes Jahr wieder gemeinsam einen neuen Verkauf auf die Beine stellen können. Dazu werde ich über die Weihnachtstage wieder eine Auflistung zusammenschreiben, aus der ihr dann ersehen könnt, welche Dinge wir für nächstes Jahr noch ausreichend in der Kiste haben und bei was wir Nachschub gebrauchen könnten.

Ich zähle auf euch und sage noch mal herzlichen Dank an alle, die in irgendeiner Weise mitgeholfen haben – als Wollespender, als Handarbeiterin, als Organisations- und Verkaufshilfe oder auch als Käufer. Dankeschön!


Sonntag, 12. Oktober 2014

Neue Päckchen

Und wieder sind neue Päckchen mit wundervollem Inhalt für die Märkte bei mir angekommen ... den Absenderinnen ein ganz herzliches Dankeschön!!!

Den zweiten Teil der Fotos gibt's die nächsten Tage, das war mir für heute einfach zu viel auf einmal ;O)
















Donnerstag, 2. Oktober 2014

Termine 2014 stehen fest

Hallo liebe Helferlein,

die Termine für die diesjährigen Märkte stehen inzwischen fest, die Teilnahme ist wieder unter gleichen Bedingungen wie in den vergangenen Jahren bestätigt, so dass jetzt nichts mehr schiefgehen kann.

Bitte sendet mir eure Beiträge für den Verkauf

bis spätestens 25. Oktober 2014 

zu – Adresse sende ich euch gerne auf Anfrage raus, einfach über das E-Mail-Formular in der rechten Spalte eine kurze Nachricht mit eurer Mailadresse senden, dann melde ich mich umgehend.

Verkauft werden die Sachen dann im Rahmen der Hobby- und Künstlermärkte am 9. November in Erding (Stadthalle) sowie am 23. November in Freising (Luitpoldhalle).

Ich zähle auf euch und sage jetzt schon mal herzlichen Dank für eure tatkräftige Unterstützung!

Samstag, 26. Juli 2014

Neue Waren angekommen

Oder: Die Warenkisten füllen sich so langsam ...

Inzwischen sind einige neue Sachen für die Sternstunden bei mir eingetroffen – vielen herzlichen Dank an all die Spenderinnen, die so fleißig genadelt haben!
























Großpaket für die Sternstunden

Oder: Vielen Dank!

Vor einiger Zeit schon ist ein riesengroßes Paket mit gestrickten Sachen für die Sternstunden-Aktion bei mir eingetroffen. Erst jetzt bin ich dazu gekommen, auch noch Fotos zu machen. Da sich in den Paket allerdings soooooooo viele Sachen befanden, konnte ich nicht alles einzeln knipsen, da mussten zwei Gruppenfotos her.

Vielen lieben Dank für diese Riesenspende an die Absenderin!

Die Tische für die beiden Märkte in diesem Jahr sind gebucht – sobald ich die Teilnahmebestätigung habe, werde ich auch die Termine hier wieder bekannt geben.



Montag, 21. April 2014

Es geht wieder los ...

Noch ist es früh im Jahr, aber die ersten Spenden für die kommende Verkaufsaktion zugunsten der Aktion Sternstunden (Bayerischer Rundfunk) sind bereits bei mir eingetroffen. Zum einen waren da zwei Pakete mit Wolle, die bereits bei hilfsbereiten Händen angekommen ist, um zu Stulpen, Tüchern oder ähnlichem verarbeitet zu werden – vielen Dank an die Spenderinnen hierfür! Zum anderen sind auch schon fertige Teile eingetroffen, die ich euch wie immer nicht vorenthalten möchte.

Die Erfahrungen der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass es vor allem Stulpen, Handschuhe (für Groß und Klein), Tücher (v.a. Lace-Tücher) sowie kleine Püppchen sind, die auf den von mir besuchten Märkten den besten Absatz finden.

Daher wäre ich allen Helferinnen dankbar, wenn sie ihre Energie vor allem in Dinge wie Tücher, Schals, Loops, Stulpen oder Handschuhe stecken würden – nicht, dass andere Dinge wie Mützen oder Babydecken nicht schön wären, aber gegen andere Marktstände, die ausschließlich Mützen anbieten, kommen wir eben einfach nicht an. Natürlich lassen sich auch Socken immer ganz ordentlich verkaufen – aber da ist dieses Jahr dank einer Riesenspende im vergangenen Jahr der Vorrat noch groß genug, so dass momentan keine größeren Mengen an Socken benötigt werden (wer aber gerne welche spenden möchte, soll sich trotzdem nicht abhalten lassen ;O)

Wer sicher gehen möchte oder meine Adresse noch einmal braucht, darf mich natürlich weiterhin per Mail kontaktieren (andrea-k-w ät web Punkt de).

Und – nur zur Sicherheit noch mal der Hinweis: Strickanleitungen unterliegen dem Copyright, und soweit das nicht anderweitig in der Anleitung vermerkt ist, dürfen auch fertige Teile nicht einfach ohne Genehmigung des Designers verkauft werden. Daher bitte ich euch, entweder eine Anleitung zu verwenden, für die ich bereits eine Genehmigung zum Verkauf der fertigen Sachen habe (eine Liste kann bei mir angefordert werden), oder eine ausdrücklich genehmigte Anleitung zu verwenden.

Solltet ihr eine Anleitung nehmen wollen, für die noch keine Genehmigung zum Verkauf der fertigen Teile existiert, dürft ihr gerne entweder selbst bei der Designerin die Genehmigung einholen (und an mich weiterleiten!) oder mit mir Kontakt aufnehmen – ich kümmere mich dann gerne um die Erlaubnis.

So, und hier nun schon mal ein Teil der fertigen, bereits eingetrudelten Teile: